Loading Events

« All Events

Selbstorganisation 4.0 – Agiles Zeitmanagement

21.10.2019 | 0:0010.12.2020 | 23:59

  • Start: 21.10.2019 | 0:00 Uhr
  • End: 10.December | 23:59 Uhr

Selbstorganisation 4.0
– agiles Zeitmanagement”

Home Office, Coworking Space oder die klassische Arbeitsweise im Büro – alle diese Arbeitssysteme sind Teil der Arbeitswelt 4.0. Hinter New Work verbirgt sich eine neue Arbeitsweise, die von Selbständigkeit, Freiheit und Vertrauen innerhalb und über die Grenzen eines Arbeitsteams hinaus geprägt ist. Ein wesentliches Element der damit verbundenen Agilität ist die Ermächtigung des Teams zu selbstorganisiertem Arbeiten. Doch ist auch jeder in der Lage, bei aller „Beweglichkeit“ (selbst-)organisiert zu handeln? Sind die persönlichen und die gemeinsamen Voraussetzungen im Team gegeben, um adäquat im zeitlichen und organisatorischen Prozess mitzuhalten?

Um Entscheidungen, Aufgaben und Verantwortung auf Augenhöhe wahrzunehmen, bedarf es grundlegender Kenntnisse und Fertigkeiten des Selbst- und Zeitmanagements. Nur durch dieses Fundament ist es möglich, auch Wege abseits der bekannten Pfade zu gehen, sprich, kreativ, selbstbestimmt und ganz einfach agil zu arbeiten.

Ob Scrum-Team, Außendienstmitarbeiter oder Teilzeitkraft in der Arbeitswelt 4.0 – Lernen Sie in diesem Seminar zum einen die Grundlagen des Selbst- und Zeitmanagements kennen und erarbeiten Sie zum anderen, wie sich diese Prinzipien auf die zunehmend agilen Prozesse in Ihre Arbeitswelt übertragen lassen.

Inhalte

  • Vorhaben und Aufgaben planen
  • Ziel setzen und ansteuern
  • Prinzip der Visualisierung – per Hand oder digital
  • auch im agilen Kontext: Effektivität und Effizienz erkennen und danach handeln
  • Tools zur
    – Prioritätensetzung
    – Vermeidung von Unterbrechungen und Multi Tasking
    – Selbstmotivation
  • Life Hacking und dynamisches Zeitmanagement
  • Abstimmungen im Team
  • Umgang mit Störungen und Zeitverlusten
  • Dokumentation im Griff
  • die eigene Leistung realistisch einschätzen

In diesem Workshop haben die Teilnehmer(innen) die Chance, Methoden, Werkzeuge und Möglichkeiten zur Selbstorganisation kennenzulernen. Sie erhalten die Gelegenheit, über das eigene (Arbeits-)Verhalten zu reflektieren und sich des eigenen Wirkungsgrades bewusst zu werden. Dabei werden handhabbare Werkzeuge vorgestellt und Möglichkeiten erarbeitet, wie für jeden individuell passend ein funktionierendes Selbstmanagement aussehen kann. Die praktische Arbeit und die Situation der Teil-nehmer(innen) stehen im Mittelpunkt des Workshops.

Methodik

Durch

  • Checklisten,
  • Analyse-Instrumente,
  • Kleingruppenarbeiten,
  • Lernexperimente und Übungen,
  • moderierte Diskussionen,
  • Best-Practice-Sharing: Kollegiale Beratung und Unterstützung,
  • Vorstellung von Theorien, Werkzeugen und Erklärungsmodellen entlang der Praxissituationen

werden die Teilnehmer(innen) effiziente Instrumente und Methoden sowie deren Auswirkungen auf die eigene und die Leistung und Motivation der Kolleg(innen) kennen lernen. So werden die Wahrnehmung geschärft und das eigene Verhaltensspektrum vergrößert.

Seminarkosten

Die Teilnehmergebühr für dieses 2-tägige Seminar beinhaltet jeweils die Seminardokumentation, kalte/warme Pausengetränke sowie Businesslunch und beträgt 830 Euro/Teilnehmer zzgl. MwSt.

OPTIONAL: Transfercoaching

Die Teilnehmer dieses Seminars haben die Möglichkeit, zur Steigerung ihres Lern- und Umsetzungserfolgs für die Zeit nach dem Seminar 2 Stunden eines individuellen Transfer-Coachings zu vereinbaren.

Der Paketpreis beträgt insgesamt 1.150 Euro zzgl. MwSt. und beinhaltet das Seminar und das Transfercoaching.

Sprechen Sie uns gerne auf diese Möglichkeit an!

Kontakt

Kontakt

Kontakt

+49 30 8265242
Theodor-Heuss-Platz 8
14052 Berlin
info@gartner-steffen.de

Anfahrt

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Der U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz der Linie U2 ist direkt vor der Tür. Außerdem halten die Busse 104, X34, M49, X49, 349 und 218 am Theodor-Heuss-Platz

mit dem Auto: Von Süden und Osten über den Berliner Ring (A10) bis Dreieck Drewitz, dann die A115 Richtung Berlin, am Ende der AVUS (Dreieck Funkturm) Ausfahrt Messegelände/Kaiserdamm abfahren. Von Norden über die Stadtautobahn A115 bis Ausfahrt Kaiserdamm. Von Westen über Berliner Ring (Ausfahrt Spandau), dann über die B5 bis Berlin und die Heerstraße bis Theodor-Heuss-Platz.

Seminare