Loading Events

« All Events

Resilienztraining – Bewusst zu innerer Stärke

2.April | 9:003.April | 17:00

  • Start: 2.April | 9:00 Uhr
  • End: 3.April | 17:00 Uhr

Resilienztraining – Bewusst zu innerer Stärke

Der Begriff „Resilienz“ bezeichnet die im Laufe des Lebens erlernte Stärke, sich trotz widriger Umstände nicht unterkriegen zu lassen und gegebenenfalls auch Widerstand zu leisten.

Resiliente Menschen sind in der Lage, selbst widrigste Situationen unbeschadet zu überstehen, Rückschläge wegzustecken, ja sogar gestärkt aus Misserfolgen hervorzugehen.

In der Umgangssprache werden solche Menschen als Überlebenskünstler, Stehaufmännchen oder Glückskinder bezeichnet.

Wie viel Überlebenskünstler, Stehaufmännchen oder Glückskind steckt in Ihnen? In Zeiten, in denen Fusionen, Umstrukturierungen und Firmenverkäufe auf der Tagesordnung stehen, haben immer mehr Menschen mit Unsicherheit und Rückschlägen zu kämpfen und stoßen dabei leicht an ihre Grenzen. Ein Karriereknick ist heute keine Seltenheit mehr. Die Kunst ist es, trotzdem nicht aufzugeben. Leichter gesagt als getan und genau hier setzt dieses Seminar / Training an.

Ziele

In diesem Seminar / Training lernen Sie Ihre Ressourcen mehr zu nutzen, Ihre natürliche Widerstandskraft gegenüber belastenden Situationen zu stärken und aus jenen Situationen sogar noch einen persönlichen Nutzen zu ziehen.

Patentrezepte gibt es nicht, was bei jedem Einzelnen konkret hilft und was nicht, muss jeder selbst herausfinden. Sowohl Belastungsmomente als auch Gegenmittel sind individuell verschieden. Mit Ihrem Trainer entwickeln Sie persönliche Strategien zur Stress- und Burn-out-Prophylaxe und lernen konstruktiv mit Veränderungen umzugehen.

Sie erhalten Gelegenheit zur Selbstreflektion: Wie können eigene Ressourcen im Umgang mit psychosozial belastenden Situationen im Berufsalltag gestärkt werden und welche Handlungsansätze können einzelne entwickeln, um den Resilienz-Ansatz auch an Mitarbeiter / Kollegen weitergeben zu können?

Inhalt

  • Analyse der Ausgangssituation – wie gehe ich derzeit mit Stress und Druck um? Wann fühle ich mich reaktiv und als Spielball?
  • Wie kann ich meine Toleranz gegenüber Störungen und Stress erhöhen?
  • Wie kann ich meine Achtsamkeit im Hier und Jetzt bewusster leben?
  • Die inneren Kräfte aktivieren; stabileres Selbstwertgefühl schaffen
  • Die eigene Werte erkennen und leben lernen
  • Unbefriedigende Situation annehmen und nach möglichen Lösungen suchen
  • Krisen nicht als unlösbare Probleme wahrnehmen
  • Meine Fähigkeiten innerhalb meines eigenen Handlungsspielraums sehen und pro aktiv nutzen

Methodik

Trainer-Input, Gruppenübungen, moderierte Erfahrungsberichte, praxiserprobte Übungen, Einzelarbeit, Praxisfälle, Diskussionen, Live-Coaching

Seminarkosten

Die Teilnehmergebühr für dieses 2-tägige Seminar beinhaltet jeweils Seminarunterlagen, kalte/warme Pausengetränke sowie Businesslunch und beträgt 850 Euro/Teilnehmer zzgl. MwSt.

Transfer-Coaching

Die Teilnehmer dieses Seminars haben die Möglichkeit, zur Steigerung ihres Lern- und Umsetzungserfolgs für die Zeit nach dem Seminar 2 Stunden eines individuellen Transfer-Coachings zu vereinbaren.

Der Paketpreis dazu beträgt insgesamt € 1.170,- zzgl. ges. MwSt. und beinhaltet das Seminar und das Transfercoaching.

Sprechen Sie uns gern auf diese Möglichkeit an.

Kontakt

Kontakt

Kontakt

+49 30 8265242
Theodor-Heuss-Platz 8
14052 Berlin
info@gartner-steffen.de

Anfahrt

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Der U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz der Linie U2 ist direkt vor der Tür. Außerdem halten die Busse 104, X34, M49, X49, 349 und 218 am Theodor-Heuss-Platz

mit dem Auto: Von Süden und Osten über den Berliner Ring (A10) bis Dreieck Drewitz, dann die A115 Richtung Berlin, am Ende der AVUS (Dreieck Funkturm) Ausfahrt Messegelände/Kaiserdamm abfahren. Von Norden über die Stadtautobahn A115 bis Ausfahrt Kaiserdamm. Von Westen über Berliner Ring (Ausfahrt Spandau), dann über die B5 bis Berlin und die Heerstraße bis Theodor-Heuss-Platz.

Seminare